Wir fördern ein respektvolles Miteinander, egal in welcher Beziehung. Sei es zwischen Eltern und Trainern, zwischen Spielern und Schiedsrichtern oder beim Gegner. Wir wollen gute Gäste sein und wir wollen gute Gastgeber sein.

Dazu haben wir einige Verhaltenskodexe verfasst. Wenn wir uns alle an die kleinen, wenigen, aber wichtigen Regeln halten, dann steht einem respektvollen und würdigen Miteinander fast nichts mehr im Wege.